Manuelle Lymphdrainage MLD

Die therapeutische Anwendung der manuellen Lymphdrainage beruht auf ihrer besonderen Wirkungsweise.

Dabei können Wasseransammlungen im Gewebe ( Ödeme ) beseitigt , sowie eine schmerzlindernde, entspannende und entschlackende Wirkung erzielt werden.

Die manuelle Lymphdrainage erfordert eine spezielle Ausbildung und kann z.B.  bei folgenden Erkrankungen erfolgreich eingesetzt werden :

  • Ödeme und Schmerzzustände nach Operationen und Unfällen
  • Bindegewebserkrankungen ( Cellulite, Narben )
  • Erkrankungen der Muskulatur ( Faserriße, Zerrungen )

 

2012 Annette Luchini  | Praxis für Physiotherapie